Serro

0 Partner-Hotels

Über Serro

Mit Abstand von 230 km von der Hauptstadt von Minas Gerais befindet sich in der zentralen Region der Serra Do Espinhaço, nahe dem Oberlauf des Flusses Jequitinhonha Serro.

Klima der Region ist typisch für die Berge, im Sommer da kaum übergeben Sie die milden Temperaturen von 30 ° C und im Winter registrieren mindestens durchschnittlich 14° C.

Die Region bietet Touristen historische Touren, die beeindrucken durch Erhaltung der Architektur der Gebäude, so dass das Gefühl, dass die Stadt rechtzeitig gestoppt.

In der Kirche von Bom Jesus de Matozinhos genießen malen und schnitzen der Rokoko-Zeit, seit die Kirche unserer lieben Frau der Empfängnis umfassen die barocke Elemente.

Das Regional-Museum-Home von der Ottoni untergebracht Stücke und Stilmöbel Utensilien. Als historische Route es immer noch das große Haus, das im 19. Jahrhundert zum Hosten von d. Pedro I erbaut wurde ist, beherbergt heute das Rathaus und die City Hall.

Gibt es noch die Bouncer Freiherr von Serro, die St. Rita Church und die Häuser des Barons von Diamantina und General Carneiro, die Punkte der Heimsuchung sind.

Die Landkreise Serro, Três Barras, Pedro Lessa und Herrn Augusto Clementino Dorf sind sehr begehrt für seine Naturschönheiten. Wer Ruhe und Entspannung im Landkreis São Gonçalo sucht tun Rio Das Pedras Kolonialarchitektur, Wasserfällen und dem faszinierenden Blick auf den Horizont der Serra bringt Espinhaço, idealer Ort für Erholung.

Wer Abenteuer mag lohnt sich der Pico tun Itambé, einem der höchsten Punkte des Espinhaço Berge und Interieur. Für diejenigen, die weiter entfernten zu riskieren können Sie den Gipfel für glatte Wege um die Aussicht zu bewundern steigen.

Wer lieber können dort Zelten und genießen Sie einen wunderschönen Sonnenuntergang. Bergsteigen Praktiker machen den Aufstieg mit Emotionen garantiert. Sie können auch Pferde mieten, am Fuße der Gipfel und Aufenthalt in der Herberge in der Stadt für Komfort.

Serro ist Teil des Weges der Diamanten, Royal Road, die im 18. Jahrhundert die Bandeirantes anziehen. Es ist die erste Stadt durch das Instituto Do Patrimônio Histórico Artístico Nacional (IPHAN).

Eine der schönsten und historischen Städte von Minas Gerais mit dieser Vielfalt an Attraktionen enttäuschen nicht diejenigen, die beschließen, zu besuchen.

Wir können nicht über die Säge sprechen, ohne Berufung auf seinen berühmten Käse. Der Käse der Säge wird mit Rohmilch vorbereitet und hat weiße Masse. Berühmt in ganz Brasilien, Treffen der Käse-Produktion ist auf jeden Fall Grund genug für die Reise.

Serro bietet mehrere Pensionen und Mining-Essen-Optionen für den Charme seiner Besucher.

Serro, MG
Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Vereinzelt Regen Duschen
Teilweise bewölkt
Teilweise bewölkt
Aufgelockert Regen
18ºC27ºC13UV18ºC27ºC13UV18ºC28ºC13UV18ºC30ºC13UV
21.02.2017