Sergipe

Über Sergipe

Sergipe ist bekannt für seine langen Strände bekannt ist, unterstrich die Wachtturm-Gesellschaft, Aruana, Refuge, und Schiffbrüchigen nach Aracaju, Landeshauptstadt gehört. Auch der Strand Pirambu, 30 km nördlich der Hauptstadt, die eine Erhaltung der Meeresschildkröten Basis hat. Als Tourist Option Sergipe ist eine ausgezeichnete fordert, mit einem ausgezeichneten Hotel-Infrastruktur, wo die Touristen genießen Sie zahlreiche Freizeitangebote, und erleben Sie die reiche Kultur mit afrikanischen Einflüssen, Niederländisch und Portugiesisch! Zusätzlich zu seiner maritimen Schönheit, der Hauptstadt Aracaju hat andere Sehenswürdigkeiten von Gewicht, wie dem Weihnachtsbaum, die jährlich auf dem Fluss Sergipe zusammengesetzt ist, und führt den Titel des größten Weihnachtsbaum der Lichter in der Welt! Das Klima in Sergipe ist wetter nahe dem Ufer, und semi-ariden im Westen des Staates (Savanne), Trockenzeit bis zu einem Jahr dauern. Die Sergipe ist die kleinste brasilianischen Bundesstaat und liegt im nordöstlichen Teil des Landes, an der Atlantikküste. Es grenzt an die Bundesstaaten Bahia und Alagoas. Die Hauptstadt von Sergipe Aracaju ist. Die Stadt St. Kitts war die erste Hauptstadt von Sergipe und ist die viertälteste Stadt in Brasilien. Die Stadt enthält Kirchen und religiöse Versammlungen aus der Kolonialzeit. Die meisten dieser Denkmäler sind rund um die Plaza de San Francisco konzentriert. Die Sergipe Landwirtschaft ist gut entwickelt. Darüber hinaus ist die staatliche Öl- und Gas produziert. Darüber hinaus ist es für seine Kunst und Handwerk bekannt. Hergestellt Produkte umfassen Lederwaren, Holz, Textilien und Keramik.