São Thomé das Letras

Über São Thomé das Letras

São Thomé das Letras ist eine Stadt in Minas Gerais, die an der Spitze eines Berges aus Stein in der Gebirgsstrecke bis 1444 Metern über dem Meeresspiegel befindet. Die São Thomé das Letras Name entstand aus einer Legende über die Begegnung mit einer Statue von St. Thomas in einer Höhle von einem entlaufenen Sklaven der Baron Alfenas, zusammen mit einem Brief perfekt (nicht möglich für einen Analphabeten Slave) geschrieben. Diese Tatsache führte zu der anschließenden Befreiung der Sklaven von seinem Besitzer, der sehr beeindruckt von der Geschichte der Sklaven und der auch befahl den Bau einer Kirche Seite dieser Höhle, die in ihm ist, ist das Zentrum von São Tomé das Letras einander. Sind seine wichtigsten Sehenswürdigkeiten Sao Tome Höhle, die Höhle Carimbado, das House-of-Pyramide, die Felsformationen, die Steinbauten und Shangri-la, Eubiose, Brautschleier, Paradise Mond und Wasserfällen. Sein Zentrum Geschichte wird von der Landesanstalt für historisches und künstlerisches Erbe von Minas Gerais seit 1996. Obwohl verfälschten aufgeführt, dennoch hat große kulturelle und ökologische Bedeutung. Die Kirche wurde mit dem Bau im Jahre 1785 und hat Altarbilder aus der Rokokozeit und der Auskleidung von Exzellenz Kolonialmalerei Künstler Joaquim José da Nativity markiert. Viele glauben, dass São Thomé das Letras ist eine der sieben Chakren (Punkte der Ein- und Ausgangsleistung) des Planeten, der derzeit vibrieren bei 8 südlichen Städte Minas. Aus all diesen Gründen São Thomé zieht alle Arten von Touristen, Mystiker, Skeptiker, exoterische und Ufologen. Die Stadt bietet auch mehrere Restaurants, viele Pensionen und ökologische Aktivitäten.

São Thomé das Letras, MG
Freitag Samstag Sonntag Montag
Wolkig mit Aussicht auf Regen
Aufgelockert Regen
Aufgelockert Regen
Aufgelockert Regen
13ºC26ºC13UV16ºC26ºC13UV16ºC23ºC13UV17ºC22ºC13UV
23.11.2017