Santarém

0 Partner-Hotels

Über Santarém

Santarém ist ein Bundesstaat Pará Gemeinde in der nördlichen Region des Landes. Die Stadt ist eine der ältesten und kulturell reichsten Amazonasgebiet neben mehrere Naturschönheiten. Rio Tapajós hat kristallklares Wasser und mit seiner Ausdehnung von 100 km, scheint es ein Meer. Santarém hat historische, Kulturtourismus, Ökotourismus, Gastronomie, Abenteuer und auch die religiösen Tourismus. Die natürliche Schönheit und die Sehenswürdigkeiten zu sehen sind und geschätzt in der Amazonas-Fluss entspricht den Tapajos, zusätzlich zu frischem Wasser Strände, Wasserfälle, archäologische Stätten, Seen, Flüssen, Inseln, Wanderwege, Tierwelt und Wäldern. Im historischen Tourismus, hat Santarém mehrere Profanbauten, John Fona Kulturzentrum Bewachung Tapajônica Keramik, ein kulturelles Erbe von Santarém. Auch der Tapajós-Nationalforst, die Santarém Zoo und das Alter Boden, sind außergewöhnliche Orte, um in der Stadt zu besuchen. Mit einer großen kulturellen Vielfalt steht Santarém in diesem Zusammenhang. Die Santareno Menschen ist die größte kulturelle Element der Stadt mit einer gemischten Rasse der Europäer, Schwarze und Indianer. Die Saire Partei, die seit 300 Jahren gefeiert wird, ist typisch in der Stadt und wurde von Indianern erstellt. Karneval und Silvester in Santarem sind auch große Veranstaltungen in der Stadt. Typische und bekanntesten Speisen in Santarém sind die Arapaima von Casaca, der Tacacá, die Ente in Tucupi, der Tambaqui, der Macaxeira Kuchen, der Xis Caboquinho das Brot mit tucupi und viele andere Köstlichkeiten ist, mit einer Vielzahl von Gerichten mit tucupi . Um in Santarém zu bleiben gibt einige Hotels, die sehr empfänglich gerecht und bieten viel Komfort für die Besucher.

Santarém, PA
Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
Vereinzelt Regen Duschen
Aufgelockert Regen
Aufgelockert Regen
Aufgelockert Regen
22ºC32ºC10UV22ºC32ºC10UV22ºC28ºC10UV22ºC30ºC10UV
28.06.2017