Über Palmas

Gelegen im Herzen von Brasilien, ist die Hauptstadt und größte Stadt im Bundesstaat Tocantins.

Das trockene tropische Klima macht Palmen mehr heiße Brasiliens Hauptstadt. Die Höchsttemperaturen reichen von 33° C bis 36° C, in den Monaten Oktober bis April es Regen viel.

Viel des Tourismus der Stadt bezieht sich auf See von Palmen, die von Eduardo Magallanes Anlage gebaut wurde. Für die gesamte Länge ist es möglich, Praxis-Wassersport und Angeln.

Der See hat Strände, die Hitze zu lindern. Anmutige Strand haben modernen Infrastruktur und ist die Bühne für kulturelle Veranstaltungen, das Silber ist die am stärksten frequentierte im Sommer bereits die Cashew und ruhiger Buritis.

Mit dem Boot erreicht man die Insel Zimt hat die Duschbereich ideal für Kinder.

Der Landkreis Taquarussu ist 30 km vom Stadtzentrum entfernt inmitten Heartsink und Zuhause zu schönen Wasserfällen, sind mehr als 80 in allen. Hervorhebung der Cachoeira do Roncador mit 70 Meter hoch und 4 Meter Tiefe See, ideal für Extremsportarten wie Abseilen.

Obwohl die "jüngsten der Hauptstädte", Palmen hat stürzte Gebäude, wie die Palacinho, Baujahr 1989 in Jatoba-Holz, wo beherbergt es das Stadtmuseum. Praça Dos Girassóis ist einer der größten in der Welt, verfügt über moderne Struktur und eine Lichtquelle mit Wasserdüsen, die 15 Meter hoch zu erreichen.

Der Araguaia-Palast ist die Postkarte der Stadt.

Peacock Bass ist eines der traditionsreichsten lokale Küche, Fisch, sondern die Snapper erobert hat. In der Regel ist es am Stiel zusammen mit Farofa Karotten serviert.

Die "kleine Prinzessin von Brasilien" hat die größte São João im Norden des Landes und ist bekannt als die Hauptstadt der Möglichkeiten. Die regionalen Schönheiten füllen die Augen aller auf diese Weise.

Handflächen bietet ein ausgezeichnetes Netzwerk von Unterkünften, seine Besucher zu empfangen.

Palmas, TO
Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Bedeckt und Regen
Bedeckt und Regen
Bedeckt und Regen
Vereinzelt Regen Duschen
24ºC33ºC12UV22ºC32ºC12UV23ºC30ºC12UV23ºC32ºC12UV
23.11.2017