Itacaré

0 Partner-Hotels

Über Itacaré

Itacaré (oder Alligator, Stein im Tupi) ist ein altes Fischerdorf an der Küste von Bahia, die ein beliebtes Touristenziel, vor allem bei Surfern berühmt geworden ist!

Die Jugendherbergen in Itacaré sind ein Charme-Teil, das die Reise noch spezieller machen.

Die Stadt hat eine einzigartige Küste in der Region und das ist nicht typisch für den Nordosten Brasiliens: lange Strände haben Küstenwald. Dieses Merkmal prägen das visuelle und perfekte Wetter für Wandern in schönen Wanderwegen, ebnet, die Wälder und Ende am Meer.

Touristische Möglichkeiten in Itacaré gibt es zuhauf! Lange Spaziergänge an den Stränden von goldenem Sand, Surfen und Kanu für Abenteurer. Ökotourismus ist nicht hinten, Naturschutzgebiete, Abenteuer-Wanderwege und Wasserfälle. Die Vielfalt der Strände mit großen Wellen anzuziehen Surfer und Itacar als die wichtigsten Surf spot im Bundesstaat Bahia.

Itacaré verwandelte sich in eine touristische Mekka für Bahia Traditionen und ihre Erhaltung. Trotz der intensiven Entwicklung und Urbanisierung von Itacaré im Laufe der Jahre ist der Bereich groß, ein gutes Spiel der Capoeira, reiche lokale Küche und natürlich Karneval, das ist entspannter als in Salvador, aber nach wie vor bietet Spannung und Spaß in das richtige Maß zu genießen.

Das tropische Klima variiert die Temperatur in den meisten Teilen des Jahres von 20 bis 30° C, zeigen, dass eine große Feuchtigkeit in der Luft während der Hochsaison (Dezember bis Februar)-Temperaturen bis 40 ° c steigen kann. Die Regenzeit ist im März.

Itacaré ist sehr berühmt und bekannt auch durch die Wärme und die Vielzahl von Pensionen und Hotels für alle Profile der Besucher.

Itacaré, BA
Samstag Sonntag Montag Dienstag
Instabil
Instabil
Instabil
Instabil
20ºC27ºC7UV20ºC26ºC7UV20ºC27ºC7UV21ºC27ºC7UV
24.06.2017