Blog

Wo essen in Arembepe

Die Zeit ist gekommen, um Hunger zu töten, und finden heraus wo Arembepe Essen! Guten Appetit!

Wo essen in Arembepe

Landkreis Camaçari, bietet die rustikale Arembepe gastronomische Möglichkeiten, Geschmack in Bars, Restaurants, Kioske und sogar in seinem eigenen Dorf. Finden Sie unter diesem Beitrag wo Arembeque Essen.

Arembepe in der südlichen Küste von Bahia, ist berühmt für den Erhalt des Hippie-Dorfes, das in den Jahren 1970, für eine der Grundlagen des Projektes Tamar, Erhaltung von Seetieren, auch für das Klima und natürlich von wunderschönen Stränden und Riffen mit natürlichen Pools hosting erfolgreich war. Touristen gehen, Sightseeing und wenn in Arembepe amüsieren auch Verpflegung von Camaçari genießen.

Gastronomie in Arembepe-BAHIA

Arembepe wird gebildet, indem eine Bevölkerung, die in einem rustikalen Dorf lebt, und deshalb gibt es ein weites Netz von Einrichtungen, die eine abwechslungsreiche Küche zu bieten. Es ist jedoch eine ausreichende Menge an Orten, die regionale Küche mit Menü und skurrilen Gerichte zu genießen.

Um zu beginnen, lohnt es sich zu versuchen, Verkostung der traditionellen Maniok zubereitet von etwa 80 Dorfbewohnern, die noch das Dorf Arembepe Hippie bewohnen. Die Lage ist nur 1 km vom Dorfzentrum entfernt.

Zwischen die Getränke, vor allem den Maracujasaft genommen direkt aus dem Baum. Weiß und mit dem Geschmack der Passionsfrucht, aber auch mit unterschiedlichen Farben. Die Praxis der Maracujasaft mit Obst geerntet auf Zeit ist häufig in das Dorf. Ist so groß wie ein Tischtennisball und der Saft herauskommt weiss. Und die spektakuläre Geschmack, garantieren die Touristen, die die Frucht zum ersten Mal erlebt haben.

onde-comer-arambepe-suco-maracuja

Foto: http://temperoalternativo.com.br/

Die Bevölkerung des Dorfes fördert noch das Festival der erste Vollmond Januar, eine Feier mit Konzerten und typische Gerichte der Gegend inspiriert durch das Woodstock-Festival. Die Bewohner sammeln das Geld mit Essen und Musik, bei der Erhaltung der Website zu investieren.

Noch im Dorf ist es möglich, in Bars, bieten Snacks und Getränke zu essen. Aber Touristen warnen, dass die Teilnahme an diesen Standorten bis zu den 23:00, im Durchschnitt ist.

Eine weitere Option für die Familie sind die Restaurants in Arembepe bietet einen großen Dienst, in der Mitte einen herrlichen Blick.

In Arembepe kennzeichnet auch Eis das Touristen und Bevölkerung an heißen Tagen erfrischen.

Auf der rechten Seite des Arembeque genießen Touristen Gerichte essen und Snacks von verschiedenen Kiosken zu Durchschnittspreis von 30 Dollar angeboten.

Auf dem Weg zum Dorf gibt es einen Campingplatz mit einigen Gasthöfen und Restaurants. Eine davon ist die Rock-Bar, die eine leckere Speise aus Fisch, Fleisch oder Huhn dient. Der Wert ist billiger, ein wenig mehr als 10 real und lohnt sich für diejenigen, die wollen Geld sparen auf der Reise.

Restaurants in Arembeque

In Arembeque gibt es traditionelle Restaurants und eines davon ist das offene Meer. Erstellt im Jahr 1983 die Firma eine geb. Itabuna, Bahia in Executive und Theater-Schauspieler und ein belgischer Musiker und Reisende.

Das Restaurant wurde in einem der ältesten Häuser von Arembeque erstellt. Die Aussicht ist spektakulär, Rand einer natürlichen Schwimmbecken, gebildet von Riffen, die das offene Meer geschützt.

onde-comer-arambepe-mar-aberto

Foto: http://www.marabertorestaurante.com.br/

Im Menü Fisch, Kabeljau, Kuchen, Krabbe Kuchen, Sururu Brühe, panierte Garnelen, Scooter und viele andere typische Gerichte der Region.

Die Moquecas und Eintöpfe, verschiedene Arten von Fisch, Fleisch und Snacks auch im Restaurant den Hai finden.

Bars/Kneipen in Arembepe

Neben Restaurants bieten die Bars in Arembepe auch die typische Küche der Region mit hausgemachten Speisen, frisch zubereitet. Moquecas, Fisch, Kabeljau, Kuchen, Suppen und Sururu, Agulhinha, Pitinga und Carne-de-Sol sind einige Gerichte, die in Bars und in Zelten und Strand Kioske gefunden werden kann.

Alle heruntergespült Kokoswasser und natürliche Fruchtsäfte.

In Herbergen in Arembepe gibt es auch verschiedene Gerichte und lokale Küche. Die Bobó de Camarão, auf den Strand Piruí.

Titelbild: http://www.eu-gourmet.com/

Schreibe einen Kommentar ...