Treffen Sie das Ziel
Lerne mehr über Alcobaça

Alcobaça

Über Alcobaça

Die Gemeinde liegt im äußersten Süden der Staat in der Region der Costa-Das Baleias, Karavellen, Prado und Teixeira de Freitas anstößt.

Das Klima ist tropisch mit Temperaturen, die von 22 ° C bis 31 ° C im Sommer und 18 ° C bis 26 ° C im Winter zu oszillieren.

Die Stadt ist sehr besuchten durch Verwendung als Basis für Touristen, die die Abrolhos-Archipel zu gehen und seine schönsten und saubersten Strände genießen wollen.

Die am meisten besuchte, mit dem gleichen Namen in der City Boardwalk, Kokospalmen und ruhigem Wasser. Die der Kokosnuß Baum ist ruhig hat außerhalb der Stadt Ideal für Erholung und Entspannung.

Praia da Barra ist auch gute Option, ist es die Mündung des berühmten Fluss-Itanhaém. Zwischen Juli und November besuchen die Wale die Küste um sich fortzupflanzen und geben eine Show der Schönheit.

Aber nicht nur natürliche Attraktionen Alcabaça Reize sind aus. Die kolonialen Gebäuden der Altstadt überrascht Besucher.

Die Igreja Matriz de São Bernardo, sehr gut erhalten, ist so groß, die in der Landschaft sticht. Alte Villen aus Walöl hergestellt sind auch Teil des gemeinschaftlichen Besitzstands.

Die Landschaft ist auch Heimat von Überraschungen, als die Bauernhöfe von Mehl, die noch in voller Produktion.

Restaurants werden immer frisch und sehr lecker Fisch, Garnelen, Krabben und Austern serviert.

Einige Berichte deuten darauf hin, dass Alcabaça eine der ältesten Städte Brasiliens, so viele Geschichten und eine wichtige historische Sammlung des Landes ist.

Ausgezeichnete Strände, schöne Pensionen und einer köstlichen Schlichtheit faszinieren alle, die zu besuchen oder dort passieren.

Alcobaça, BA
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
Änderungen im Bewölkung
Änderungen im Bewölkung
Vereinzelt Regen
Änderungen im Bewölkung
21ºC30ºC11UV21ºC28ºC11UV20ºC28ºC11UV20ºC28ºC12UV
22.10.2017